Sprungziele
Seiteninhalt

„natürlich!Frischer Fisch“ Strategie der Lokalen Aktionsgruppe Binnenfischerei Mecklenburgische Seenplatte

Im Rahmen des Landeswettbewerbes zur Auswahl Lokaler Aktionsgruppen zur Umsetzung des Europäische Meeres-und Fischereifonds (EMFF) - Nachhaltige Entwicklung der Fischwirtschaftsgebiete - wurde die Lokalen Aktionsgruppe Binnenfischerei Mecklenburgische Seenplatte (BLAG) als ein Fischwirtschaftsgebiete (FIWIG) im Binnenland Mecklenburg-Vorpommerns anerkannt.

Vorausgegangen war die Erstellung „natürlich!Frischer Fisch“- Strategie für die lokale Entwicklung des Fischwirtschaftsgebietes als Ergänzung der FUN-KIT-Strategie der LEADER Aktionsgruppe Mecklenburgische Seenplatte – Müritz.

Zur Umsetzung der Stratgie wählt die BLAG jährlich zweimal Projekte aus.
Grundlage für die einzureichenden Projektideen sind die Vorgaben zur "Nachhaltigen Entwicklung der Fischwirtschaftsgebiete" in der aktuellen "Richtlinie zur Förderung der Fischerei und Fischwirtschaft in Mecklenburg - Vorpommern".

Seite zurück Nach oben