Sprungziele
Seiteninhalt

Herzlich Willkommen

LEADER stellt einen bedeutenden Bestandteil der EU-Politik zur Förderung und Entwicklung ländlicher Räume dar, in dessen Rahmen innovative Projekte zur nachhaltigen Entwicklung ländlicher Regionen umgesetzt werden können. LEADER steht dabei für „Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“ - „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“.

In der Förderperiode 2014-2022 wird LEADER 5.0 in den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) integriert und über den EPLR M-V, das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern umgesetzt. Für die Förderperiode stellen EU und Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V ca. 80 Millionen Euro zur Verfügung.
Einen Einstieg in die LEADER-Materie gibt der von der Deutschen Vernetzungstelle Ländliche Räume DVS veröffentlichte Kurzfilm “LEADER für Einsteiger“. Bereits zu Beginn von LEADER in den neuen Bundesländern gründeten sich 1995 drei Lokale LEADER-Aktionsgruppen in der Mecklenburgischen Seenplatte, die bis heute die Entwicklung des ländlichen Raums in der Region begleiten.
Mittlerweile verfügen die Aktionsgruppen mit ihren Regionalmanagements Erfahrungen von vier Förderperioden. Gemeinsam arbeiten sie daran, die Mecklenburgische Seenplatte für die Bürger und ihre Gäste attraktiver zu machen.
Wenden Sie sich an Ihre/n Regionalmanager/in, wenn Sie am LEADER-Prozess teilhaben möchten.

Seite zurück Nach oben